Preise des Berliner YS Cups

Die Berliner Yardstick Kommission vergibt die folgenden Preise, die es gilt für ein Jahr nach dem Gewinn beheimaten zu dürfen:

1. Platz der Gesamtwertung
Stifter: smb (Volker Zilch)
(Ewiger Wanderpreis)
Kardanisch aufgehängter Schiffskompass
ca. 1910

2. Platz der Gesamtwertung
Stifter: WWVB
(Ewiger Wanderpreis)
Handpeilkompass im Holzkasten
ca. 1950

3. Platz der Gesamtwertung
Stifter: PYC
(Ewiger Wanderpreis)
Schiffshalbmodell in Silber
-Arkogance 11-
Portugal 1998

1. Platz der Yardstickunterwertung unter 98
-Artus Preis-
Stifter: Versicherungsagentur Voss & Schild
(Ewiger Wanderpreis)
Russischer Schiffschronometer
1. Moskauer Chronometer Fabrik
um 1960 / Bau Nr.: 9640

1. Platz der Yardstickunterwertung 98-107
Stifter: ZSV
(Ewiger Wanderpreis)
Schiffskompass im Holzkasten
Marseile um 1920

1. Platz der Yardstickunterwertung über 107
Stifter: AIYCB
(Ewiger Wanderpreis)
Steuerrad mit Knoten 1998

1. Platz der Sportsboatwertung
Stifter: BYC
(Ewiger Wanderpreis)
Zinnbecher 1998

Technosail-Preis
Punkbester ohne Festen- oder Wanderpreis
Stifter: Hr. Grimmel
(Ewiger Wanderpreis)
Wempe 3 Zeitenuhr 2005

Rote Laterne
Stifter: DBYC
(Ewiger Wanderpreis)
Letzter Platz mit mindestens 7 beendeten Wettfahrten
Rote Schiffslaterne 1998

Teamwertung Platz 1
Stifter: Engelbert Giesen (BYC)
(Ewiger Wanderpreis)

Teamwertung Platz 1
Stifter: Engelbert Giesen (BYC)
(Ewiger Wanderpreis)
Antiker Marinekompass im Holzkasten um 1750

Teamwertung Platz 2
Stifter: Engelbert Giesen (BYC)
(Ewiger Wanderpreis)
Kompass im Holzkasten ca. 1940

Teamwertung Platz 3
Stifter: Engelbert Giesen (BYC)
(Ewiger Wanderpreis)
Druck in limitierter Auflage: Operation Sail / 500 Jahre Amerika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 2 =