Yardstick Masters 2019

Yardstick Masters 2019 - Hasch mich, Sweet Sixteen, Klar Kimming und Delphin vor der Langstrecke am Sonntag - Photo © SailingAnarchy.de 2019
Yardstick Masters 2019 – Hasch mich, Sweet Sixteen, Klar Kimming und Delphin vor der Langstrecke am Sonntag – Photo © SailingAnarchy.de 2019

Nach 2 Tagen auf der Großen Breite und Unterhavel stand der Gewinner des Stößensee Pokal fest: Herzlichen Glückwunsch an Regina Heick und ihre Crew aus dem Spandauer Yacht-Club, die ihre X99 Klar Kimming mit 2 Laufsiegen und einem 2. Platz bei einem Streicher auf den ersten Platz gesegelt haben. Platz 2 ging an die blitzschnelle Tenjin, eine Melges 32 unter Eigner Thomas Köbbert aus dem PYC vor der Sweet Sixteen unter Steuermann Daniel Ebeling, ebenfalls PYC. Hier der Link zu der Ergebnisliste auf Manage2Sail, vielen Dank an die Wettfahrtleitung vom Segler-Verein Stössensee und alle Helfer an Land und auf dem Wasser.

Yardstick Masters 2019 - Sweet Sixteen und Tenjin vor der Langstrecke am Sonntag - Photo © SailingAnarchy.de 2019
Yardstick Masters 2019 – Sweet Sixteen und Tenjin vor der Langstrecke am Sonntag – Photo © SailingAnarchy.de 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 2