Schlagwort-Archive: Berliner Yardstick Cup

Berliner Yardstick Cup 2018 – Endergebnis & Preisverleihung

Berliner Yardstick Cup - Preisverleihung 2017 - Photo © SailingAnarchy.de

Berliner Yardstick Cup – Preisverleihung 2017 – Photo © SailingAnarchy.de

Liebe Seglerinnen und Segler,

das Endergebnis zum Berliner-Yardstick-Cup 2018 für die Einzelwertung als auch die Mannschaftswertung steht nun fest.

Die Siegerehrung zum diesjährigen Berliner-Yardstick-Cup findet am 28. November 2018 zur “Gala der Boote”  auf der Messe Boot & Fun statt. Ort ist die Bühne des Berliner Segler Verbandes e.V. in der Halle 25.

Wir bitte alle Preisträger des Jahres 2017 die entgegen genommenen Wanderpreise zu diesem Termin auf die “Gala der Boote” mitzubringen, damit wir diese an die Gewinner des Jahres 2018
übergeben können.

Für die Preisträger und deren Crews stehen in begrenzten Umfang Freikarten für die Gala der Boote zur Verfügung. Wir bitten höflich um rechtzeitige Kontaktaufnahme bis zum 20.11.2018 per E-Mail an stefan.fellenberg_ätt_mediafourmedia.de und Mitteilung, wieviele Karten benötigt werden, vielen Dank!

Ausschreibung zum “Berliner-Yardstick-Cup” online!

Max-Oertz-Preis 2015 beim ASV - Photo © Sören HeseAuch in 2018 schreibt die Berliner-Yardstick-Kommission Unterhavel und Wannsee den Berliner Yardstick Cup als Gesamtwertung der öffentlich Yardstick-Regatten der Bezirke Unterhavel und Wannse aus. Hier der Link zu der Auschreibung des Berliner Yardstick Cup 2018.

In diesem Jahr ben die Regattaseglerinnen und -seglern bei 15 Veranstaltungen mit voraussichtlich 26 Einzelwettfahrten die Gelegenheit, Punkte für den Berliner Yardstick Cup zu sammeln. Es werden die 6 besten Gesamtergebnisse (Regatta) der Yacht gewertet, der Steuermannswechsel ist erlaubt.

Bitte meldet rechtzeitig und zahlreich bei den ausrichtenden Vereinen und unterstützt sie damit in ihrem Engagement für den Breitensport auf dem Wasser!

 

Berliner Yardstick Cup 2017 – Ausschreibung online!

Die Segelsaison 2017 steht kurz bevor und zum Auftakt lädt der Spandauer Yacht Club am 15. April 2017 (Ostersamstag) zur Boot & Fun Regatta. Die Meldeliste läßt darauf schließen, dass es den Berliner Seglerinnen und Seglern unter den Nägeln brennt, ihre Yachten und Boote nach der langen Winterpause endlich wieder sportlich über das Wasser zu jagen!

Rechtzeitig zum Start der Yardstick Saison 2017 wurde die Ausschreibung zum Berliner Yardstick Cup 2017 veröffentlich und steht zum Download bereit.

Aufgrund zweier zum Yardstick-Cup zählenden Regatten im Jahr 2016 (Blaues Band SC Gothia und Round the Island Fall), die unter „Leichtwindbedingungen“ starteten, wurden die teils irregulären Bedingungen diskutiert. Insbesondere ging es dabei um die beim Start (jeder Startgruppe) herrschenden Mindestbedingungen (Wertung zum Cup) von fünf Knoten Wind.

Da dies nicht abschließend beurteilt werden konnte, schlägt die Kommission den veranstaltenden Vereinen vor, ein Protokoll der Wettfahrten nach DSV-Standard zu erstellen und zu veröffentlichen. Eine Vorlage befindet sich unter: http://www.optimist-niedersachsen.de/resources/DSV_Vordruck_01.pdf

Zusätzlich hierzu sollte eine Ergebnisliste erstellt werden, die mindestens die folgende Angaben erhält:

Segelnummer

Steuermann

Bootsname

Boots Typ

Yardstickwert

Gutschriften Yardstick (Spinnaker)

gesegelte Zeit

berechnete Zeit

Die neue Yardstick Revierliste Berlin kommt in den nächsten Tagen und wird hier veröffentlicht.